Zum Inhalt springen

News

News aus der Bauherrentreuhand - Fertigstellung Gesamtsanierung Siedlung «Eichliacker» in Winterthur

09.09.2019

Komplette Sanierung von 56 Wohnungen im historischen Kontext

In einem Zeitraum von einem Jahr wurde die Siedlung «Eichliacker» mit 56 Wohnungen in zwei Bauetappen in einer Gesamtsanierung grundlegend erneuert. Zu den Baumassnahmen gehörten unter anderem eine Strangsanierung mit Küchen- und Badersatz, Heizungsersatz und die komplette Erneuerung der Oberflächen.

Die Siedlung mit 4 Gebäuden wurde in den Jahren 1925-1929 erstellt und ist heute im Schutzinventar der Stadt Winterthur. In Zusammenarbeit mit der Denkmalpflege Winterthur konnte ein sinnvolles Sanierungskonzept erarbeitet und erfolgreich umgesetzt werden.

Die Treppenhäuser und die Dachlandschaft wurden sorgfältig erneuert. Die strassenseitigen Fassaden sind in Ihrem Ausdruck und Charakter belassen worden. Unter Wahrung der äusseren Gesamterscheinung der Gebäude konnten neue Balkontürme und eine Tiefgarage mit 21 Parkplätzen im Innenhof erstellt werden.

Mit der neuen Wärmedämmung der Gebäudehülle, den 3-fach Fensterisolierverglasungen und einer modernen Sonnenkollektoranlage auf den zwei Hauptdächern wurden die Werte für Minergie im Renovationsbereich erreicht.

Unter Rücksichtnahme auf die bestehende Bausubstanz entstand so ein neuer zeitgemässer Wohnraum.

 

Planung und Umsetzung aus einer Hand

Auwiesen Immobilien AG begleitete dieses Projekt seit der Entwicklungsphase und zeichnet sich für das Portfoliomanagement, die Bauherrenvertretung, die Erstvermietung sowie auch für die Bewirtschaftung verantwortlich.

 

DSC_7692-1  DSC_7683-1  

DSC_7701

‹ Zur Liste